DE  EN 
Oneness Center Bern

Unsere Worte
werden zum Haus,
in dem wir leben.
Hafiz

Llewellyn Vaughan-Lee

Heilung für die Erde
Spirituelle Verantwortung in einer Zeit globaler Krise

Wir stehen vor einer ökologischen Katastrophe, die das Überleben unseres Planeten bedroht. Der Ruf danach, unser Verhalten zu verändern, wird immer dringender, und genauso notwendig ist es, dass wir lernen innere Verantwortung zu übernehmen.
Dieses Buch beschreibt einen faszinierenden Weg: Nutzen wir unsere spirituelle Praxis nicht nur für uns und unsere Selbsttransformation, sondern für das Leben selbst, wird Heilung für die Erde möglich. Es erzählt von der Liebe als zentrale Note dieser Arbeit und wie uns diese Liebe auf tiefster Ebene mit der Einheit allen Lebens und mit der Erde selbst verbindet. Unsere Welt hat eine Seele – sie ist ein lebendiges, atmendes spirituelles Wesen und schließt die Menschen mit ein und jede Zelle in der Schöpfung, die Weisheit der Pflanzen und der Tiere, den Rhythmus der Gezeiten und den Lauf der Sterne ... Wenn wir uns dieser Wahrheit wieder erinnern, wird eine wesentliche Arbeit möglich.

Llewellyn Vaughan-Lee zeigt, wie die inneren und äußeren Dimensionen zusammenwirken und wir Verantwortung für unsere Welt tragen. Wir bekommen einen Einblick in weitgehend un- bekannte alte spirituelle Lehren, wie das transformative Potenzial unserer spirituellen Natur helfen kann, die Welt zu einem neuen Bewusstsein der Einheit zu erwecken.
Wir sind der Ort, wo die Liebe ins Leben kommen und Wunder bewirken kann.

Paperback, ISBN 13: 9783952383070
164 Seiten, EUR 16.00, SFR 20.50
Versandkosten EUR 3.00 (für DE), SFR 3.00

Bestellformular

 

Das Heilige im Alltag wieder entdecken
Spirituelle Ökologie in der Praxis

Dieser Kleine Band ist eine inspirierende und praktische Anleitung, um unsere Verbindung zum Heiligen im alltäglichen Leben zurückzugewinnen und unsere Beziehung zur Erde zu transformieren. Die einfachen spirituellen Praktiken, die hier angeboten werden, wie Gehen, Gärtnern, Kochen mit Liebe und Beten, können uns helfen, wieder Freude im alltäglichen Tun zu finden und so der Erde mehr Fürsorge und Liebe zu schenken.

Paperback, ISBN 978-3-9523830-5-6
164 Seiten, EUR 14.50, SFR 17.50
Versandkosten EUR 3.00, SFR 3.00
Bestellformular

Aus Liebe zum Wirklichen
Eine Geschichte vom mystischen Geheimnis des Lebens

An der Wurzel jeder mystischen Berufung liegt die Suche nach dem, was Wirklich ist. Aus Liebe zum Wirklichen folgt diesem Ruf, zeichnet die innere Reise zu der Absoluten Wahrheit nach. Die Lesenden werden durch traditionelle Erfahrungen auf dem Pfad geführt, so zum Beispiel die Leere und das Nichts, die Einheit und die Verbundenheit mit der Natur. Es werden spezifische Anweisungen vermittelt, wie sich zeitgenössische Suchende mit den noch nie dagewesenen Herausforderungen, die unserer Zeit eigen sind, wie der extreme Materialismus und die ökologische Zerstörung, auseinandersetzen können und müssen. Es besteht eine dringliche Notwendigkeit, dass die Menschheit sich ihrer eigenen göttlichen Natur erinnert und mystische Wahrheit wieder als Grundlage des inneren und äusseren Lebens dient. Aus Liebe zum Wirklichen ist eine Antwort auf diesen Ruf. 

Paperback, ISBN-13: 978-3-9523830-4-9
184 Seiten, Euro 16.00, SFR 20.50
Versandkosten EUR 3.00, SFR 3.00
Bestellformular

E-Book (PDF, ePub, Kindle), Euro 11.50, SFR 13.50
Bestellformular (bei der Bestellung bitte gewünschte Version mitteilen)

Fragmente einer Liebesgeschichte
Betrachtungen über das Leben eines Mystikers

Das Buch von Llewellyn Vaughan-Lee ist ein zeitgenössischer, zutiefst persönlicher Bericht eines Menschen über seinen Weg zur Erfahrung der mystischen Einheit. Diese paradoxe, berauschende und schwierige Reise leuchtet in Textfragmenten auf, die von der Liebesgeschichte der Seele und ihrer brennenden Sehnsucht nach Einheit in der Tiefe unseres Wesens erzählen. Llewellyn Vaughan-Lee setzt sich in Fragmente einer Liebesgeschichte mit grundlegenden mystischen Erfahrungen und Fragen auseinander, die ihm auf seinem Weg in der Sufi-Tradition begegnet sind. Eindrücklich beschreibt er die unermesslichen Wunder und Schönheiten genauso wie die unerbittlichen Schwierigkeiten. Die Einheit mit dem Göttlichen liegt in unserem Herzen verborgen, sie ist für jeden von uns auf einzigartige Weise lebendig und wartet nur darauf, erweckt zu werden. Wie verwirrend jedoch diese Einheit sein kann - besonders für unser verstandesbetontes westliches Bewusstsein - wie paradox, und zutiefst erfüllend bezeugt dieses Buch.

Paperback, ISBN 978-3952383025
216 Seiten, Euro 17.00, SRF 21.00
Versandkosten EUR 3.00, SFR 3.00
Bestellformular